Kölle Alaaf! | Die 4 best places to be im Kölner Karneval

24. Januar 2018
Posted in Blog
24. Januar 2018 Stephanie Rahn






Wir haben uns umgehört und die vier angesagtesten Karnevals-Veranstaltungen in Köln für euch zusammengestellt. Unsere Top-Tipps stammen vom Kölschen Jung‘ und Inhaber des Hotels am Augustinerplatz, Leon Heymann. Wir stimmen ein: „Da simma dabei, das wird prima…!“ 

Mitten im Herzen von Köln, im Brauhaus Gaffel am Dom, gibt’s die KAMELLEBUD – ein Karnevalskonzert der Extraklasse mit hochkarätigen Bands. Hier präsentieren die Goldenen Jungs ihren Candy-Shop nach dem Motto „Lache, Krieche, Danze!“.

Zu Weiberfastnacht treffen sich über 2.500 Kölner und Karnevalsjecken aus allen Teilen der Welt in der Jeckenklinik bei den LOST SISTERS in den Rheinterrassen. Eine Kultparty mit jahrelanger Tradition, die als „Schunkeln mit den Krankenschwestern“ bekannt ist und jedes Jahr hohe Spendensummen für einen guten Zweck einfährt.

Die Große Braunsfelder Karnevalsgesellschaft „danzt us der Reihe“ mit dem BALL RADERDOLL, ebenfalls zu Weiberfastnacht. Schließlich gehören die „Kölner Rheinveilchen“ und die Kinder- und Jugendtanzgruppe „De Pänz vum Rhing“ zu den besten Tanzkorps im Kölner Karneval.

Eine Riesenparty verspricht jedes Jahr DIE LACHENDE KÖLNARENA mit legendären Kölner Karnevalsbands, die kräftig Schwung in die Bude bringen. Hier rockt alles die Bühne, was Rang und Namen im Kölner Karneval hat: Von Bläck Föös, Brings und Höhner über Räuber, Kasalla und Kuhl un de Gäng bis zu den Domstürmern sind ’se alle mit dabei!

Karten für diese Veranstaltungen sind nur im Vorverkauf erhältlich und sollten rechtzeitig geordert werden. Das Team vom HAA ruft ein dreifaches „Kölle Alaaf! Kölle Alaaf! Kölle Alaaf!“ und wünscht euch eine närrisch ausgelassene Session.

 

Stephanie Rahn

Stephanie Rahn ist Autorin ihres eigenen Blog-Magazins "einfach Stephie" sowie Texterin für andere Webseiten und Unternehmensblogs. Weitere Informationen und Inspirationen unter www.einfachstephie.de