Highlight des Kölner Karnevals: Die Lachende Kölnarena | übernachten im HAA

16. Oktober 2019
Posted in Blog
16. Oktober 2019 Stephanie Rahn

Von Ende Januar bis Karneval-Sonntag findet regelmäßig die größte Karnevalsparty in der Kölner Lanxess Arena statt. Über 500 Mitwirkende und zwei große Orchester sorgen dafür, dass diese ganz besondere Karnevalssitzung ein jährliches Highlight für die Kölner Jecken ist. Beliebte Stars wie Bläck Fööss, Die Höhner, Brings und Kasalla sind natürlich mit dabei und lassen uns schunkeln, bützen und mitsingen. Auch die traditionellen Garden sowie das Dreigestirn und die besten kölschen Redner machen den Abend über 6 Stunden lang zur riesigen Party mit mächtig viel Spaß.

Eine Besonderheit der Veranstaltung „Lachende Kölnarena“ ist, dass es zwar vor Ort typisch kölsche Spezialitäten zu essen und zu trinken gibt. Einige Gäste aber bringen dennoch ihren eigenen, prall gefüllten Picknickkorb mit. Das alles macht den bunten Charme der Lachenden Kölnarena im Henkelmännchen aus.

Übernachtungs-Tipp zur Lachenden Kölnarena

Wer Ticktes für eine der zahlreichen Karnevalssitzungen in der Lanxess Arena hat, freut sich über die Zimmer-Buchung im Hotel am Augustinerplatz. Uns erwarten im HAA nämlich traumhaft gemütliche Betten in modern gestalteten Zimmern. Das Designhotel mitten in der Kölner Innenstadt bietet uns einerseits wundervolle Ruhezeiten für vor und nach der Karnevalsveranstaltung. Andererseits befinden wir uns mitten im Zentrum der Domstadt, welches kurze Wege zur Lanxess Arena hat und weiteren Spaß bietet. Hängen wir doch einfach ein paar Tage dran und genießen die tolle Stadt Köln noch etwas länger als geplant. Vom HAA aus können wir die besten Sehenswürdigkeiten sowie einen Shoppingtag direkt fußläufig vom Hotel aus starten. Im Hotel am Augustinerplatz fühlen wir uns jederzeit rundum wohl!

 

, , ,

Stephanie Rahn

Stephanie Rahn ist Autorin ihres eigenen Blog-Magazins "einfach Stephie" sowie Texterin für andere Webseiten und Unternehmensblogs. Weitere Informationen und Inspirationen unter www.einfachstephie.de