Kultur – entdecken Sie die kulturellen Highlights Köln's

 

Kultur in Köln

Die Stadt Köln ist voll von Kulturellen Angeboten – auf höchstem Niveau. Wir vom Hotel am Augustinerplatz sind als Designhotel Teil dieser kreativen
und einzigartigen Stadt und freuen uns Ihnen einige Bereiche dieser Kultur hier vorstellen zu können. 


Museen

Museum Schnütgen

Im Museum Schnütgen am Neumarkt findet man überwiegend Kunst aus dem Mittelalter. Unter anderem kann man dort Madonnen Figuren, bunte Kirchenfenster und Elfenbein-und Goldskulpturen sehen. Den Mittelpunkt bildet jedoch die romanische Kirche Cäcilien, die im 12 Jahrhundert erbaut wurde. Das Museum Schnütgen ist eines der ältesten Museen der Stadt Köln.

Cäcilienstr. 29-33
50667 Köln

Museum Rautenbach-Joest

Das in Nordrhein-Westfalen einzige Völkerkunde Museum ist wohl das bedeutendste seiner Art in Deutschland. Zu den Ausstellungsstücken gehören neben 65.000 Objekten, 100.000 historisch, ethnographische Fotographien sowie eine Fachbibliothek mit über 40.000 Bänden. Vorträge, Lesungen und Musikalische Veranstaltungen begleiten die Ausstellungen.

Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln
Website

Museum Wallraf-Richartz

Malereien, Skulpturen und Graphik vom Mittelalter bis zum Impressionismus können Sie im ältesten Museum Kölns betrachten. Zudem ist es auch eine der größten Gemäldegalerien Deutschlands. Das Wallraf-Richartz Museum, das 1827 unter dem Namen "Wallrafianum" gegründet wurde ist das älteste der Stadt Köln.

Obenmarspforten
gegenüber Rathaus
50667 Köln
Website

Museum Ludwig

Das Museum Ludwig bietet mit über 8000 Quadratmetern moderne Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das auf der Rückseite des Kölner Doms befindliche Museum ist eines der bedeutendsten Museen Europas für Kunst der Gegenwart und beherbergt die drittgrößte Picasso-Sammlung der Welt. Eine umfangreiche Werksammlung aus Expressionismus und Russischer Avantgarde erweitern die Ausstellung des Museums.

Heinrich-Böll-Platz
50677 Köln
Website

Museum für Angewandte Kunst

Im Museum für Angewandte Kunst finden Sie Objekte aus dem Mittelalter bis hin zur Gegenwart die allgemein eher als Alltagsgegenstände gelten würden. Besonders ist das diese Objekte so außergewöhnlich sind das sie schon als Kunst bezeichnet werden können.

An der Rechtschule
50667 Köln
Website

Das Weinmuseum

Das Weinmuseum ist eine weitere Bereicherung in der Kölner Museenlandschaft und bietet den Besuchern einen tiefen und faszinierenden Einblick in die Geschichte des Wein. Sowohl im innen Bereich als auch im außen Bereich werden die einzelnen Stationen der Weinherstellung sowie verschiedene Sorten gezeigt. Das Museum das aufgebaut ist wie ein Weinberg ist sicherlich einen Besuch wert.

Amsterdamer Str. 1, Ecke Riehler Str./Neusser Wall an der Zoobrücke
50668 Köln
Webseite

Kölner Senfmuseum

Das Senfmuseum steht direkt auf der 1810 erbauten Senfmühle. Hier wird seit dieser Zeit Senf hergestellt. Auch heute noch haben die Besucher die Möglichkeit dem Senfmüller über die Schulter zu schauen und können so live erleben wie der Kölner Senf entsteht. Als besonderen Anreiz gibt es auch kostenlose Verkostungen.

Holzmarkt 79 - 85
50676 Köln
Website

Das Feuerzeugmuseum

Der Sammler und Liebhaber von Feuerzeugen Edwin Preibisch eröffnete 1999 das Feuerzeugmuseum in Köln. Zu sehen gibt es dort eine riesige Auswahl an Feuerzeugen aus den verschiedensten Zeiten. Das älteste stammt noch aus dem Jahr 1918 und ist nur eins von über 20.000 Feuerzeugen die sich im laufe der Jahre angesammelt haben.

Bergerstraße 136
51145 Köln-Porz-Eil
Website

Das Strassenbahnmuseum

1997 öffnete das Straßenbahn-Museum Thielenbruch seine Pforten in einer ehemaligen Wagenhalle des vor 100 Jahren eröffneten Betriebshofs Thielenbruch. An diesem geschichtsträchtigen Ort präsentieren die Kölner Verkehrs-Betriebe AG und der Verein Historische Straßenbahn Köln eine Ausstellung über die über 125-jährige Geschichte der Kölner Straßenbahnen.

Otto-Kayser-Str. 2c 

51069 Köln
Website

Flughafenmuseum Butzweilerhof

Der Butzweilerhof war der erste zivile Flughafen der Stadt Köln, der im Jahre 1911 angelegt wurde. Im engeren Sinne lebt der Name auch heute noch im Flughafenmuseum Butzweilerhof weiter. Viele alte Flugzeuge, Bilder und allerlei Überreste der damaligen Zeit sind heute Ausstellungstücke im Flughafenmuseum. Ein Besuch gleicht einer Reise in die Vergangenheit.

Butzweilerstraße 35 – 39

50829 Köln
Website

Privatsammlung Jacobi

Rolf Jacobi der von seiner Mutter eine Plattenspieldose geschenkt bekam, war sofort leidenschaftlich begeistert von der Kombination aus Musik und Technik. In den folgenden Jahren, trug er so Stück für Stück seiner heute umfassenden Sammlung an Walzenspieldosen, Gaststättengeräte, Drehorgeln ja sogar Kirmesorgeln und automatische Klaviere, Flügel und Orchestrione zusammen.

Linnicherstrasse 52-54a
50933
Köln-Müngersdorf
Website

Das Duftmuseum

Über drei Jahrhunderte Düfte, deren Entstehung und Herstellung erleben Sie im Duftmuseum im Farina-Haus. Beginnend in der Zeit des Rokokos und fortlaufend bis in unsere Zeit bietet das Farina-Haus den Besuchern einen Einblick in die Welt der Düfte. Im Kellergewölbe wo einst schon das Parfum hergestellt wurde, befinden sich die verschiedensten Essenzen die es zu entdecken gilt!

Farina-Haus Obenmarspforten 21

50667 Köln
Website

NS Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Es ist wohl die größte Gedenkstätte der Opfer des Nationalsozialismus in Deutschland. Gegründet 1979 in Köln hat es sich zu einem Mahnmal der Geschichte entwickelt. Besonders das alte Gestapo-Gefängnis in der Mitte des Gebäudes lässt den Schrecken der damaligen Zeit erkennen den man sich hier vor Augen führen kann.

Appellhofplatz 23-25

50667 Köln
Website

Weitere Informationen zu den Museen finden Sie hier

 


Architektur

Das Kölner Stadtbild ist eine bunte Mischung aus römischen Relikten und moderner Architektur. Durch die Zerstörungen im zweiten Weltkrieg und der daraus resultierten Wiedererrichtung der Stadt ist ein Stadtbild entstanden das Heute vor allem mit den Gebäuden der 50er, 60er und 70er Jahren seinen Charme zeigt.

Weitere Informationen finden sie hier

Auch sehr Interessant Masterplan-Köln


Oper und Theater

Die Kölner Oper

Die berühmte Kölner Oper beherbergt eines der besten Orchester der Welt, das Gürzenich-Orchester. Jahrzehntelange Erfahrung mit Dirigenten, Regisseuren und Sängern von internationalem Format bilden die Grundlage des Erfolges der Kölner Oper. Auch die Kinderoper ist in dieser Art einzigartig, weltweit. Als erster Musikneubau nach dem zweiten Weltkrieg gehört die Kölner Oper zum festen Kern der Kölner Kulturstätten.

Offenbachplatz
50667 Köln
Zur Website

Theater im Schauspielhaus

Den Besuchern bieten sich im Schauspielhaus Stücke der Gegenwart sowie Klassiker gleichermaßen. Eine Vielfallt die so einzigartig und umfassend ist wie in kaum einem anderen Theater. Zu den Stücken gehören Werke von Tennesse Williams, Maxim Gorki und Euripides.

Den Kartenservice finden Sie in den Opernpassagen zwischen der Glockengasse und der Breite Straße.

Gladbacher Wall 5
50670 Köln
Zur Website


Literatur

Die Kölner Literatur-Szene hat eine lange Tradition. Geprägt wurde sie vor allem durch Schriftsteller wie Günter Wallraff, Lew Kopelew und Heinrich Böll. Zudem haben auch heute noch zahlreiche Verlage ihren Sitz in der Domstadt. Ein ganz besonderes Event ist die lit.Cologne, zu der sich Autoren, Schriftsteller und Prominente jährlich treffen. Über die Jahre hinweg hat sich die lit.Cologne zum größten und beliebtesten Literaturfestival Deutschlands entwickelt.

Alle Informationen zu Veranstaltungsorten, Teilnehmern, Tickets und dem Programm finden Sie ab September jeden Jahres hier:
www.litcologne.de

Unsere Partner